Schreibblockade?

 

Ich habe heute einen terminfreien Tag, eingebettet in hektische Tage mit vielen Terminen… Der Wind peitscht vor meinem Fenster Tauben und Müll durch die graue Stadtkulisse und ich habe keinen Bock auf Schreiben heute….

Was hilft? Lesen? Fernsehen? Im Internet surfen?

Ich habe gerade einen meiner vielen Romananfänge gelesen…. Bücher-Ideen, die ich noch nicht so weit ausgearbeitet habe, dass man sie Manuskript nennen könnte.

Dabei habe ich mal wieder mich selbst entdeckt… meine Gedanken, Erinnerungen und Gefühle… Die Melancholie ist wieder da und sofort möchte ich weiter schreiben… wenn ich nur eine Idee hätte, wie es weiter gehen soll…

Hier die erste Seite:

So ist es, so ist es, so ist es…. Rattatatatat… So klang es noch in meiner Jugend, als ich mit Interrail durch Osteuropa reiste, in alten Zügen des Ostblocks. Rattatatatat… Keiner sprach Deutsch oder Englisch. Wir sprachen nicht mit Händen oder Füßen, wir schwiegen und wenn wir nicht schwiegen, dann wurden wir zu Pantomine-Künstlern. Rattatatatat… Oder wir sprachen Russisch, so gut es ging und unser Russisch war besser, als das vieler Tschechen, Slowaken oder Ungarn. Zwei junge Mädchen, 17 Jahre alt, Russisch-Unterricht seit 8 Jahren, alte Züge mit braunen Samtbezügen und brauner Holzverkleidung. Später werden wir diesen Look Politbüro-Style nennen. Denn er starb mit dem Zusammenbruch des Ostblocks von einer Sekunde zur Anderen aus. Heute sprechen wir Englisch und die alten Zeiten, die alten Gerüche und das Fehlen bunter Kindheitsfotos, werden uns so unecht erscheinen, wie Szenen aus einem Hollywood-Film aus Zeiten des kalten Krieges.

Christa Wolf habe ich später erst entdeckt. In einer der Bücherkisten meines Opas. Ich wollte nichts von ihm haben nach seinem Tod. Ich hatte dieses Buch und eine Handvoll Geschichten aus seinem Leben. Erinnerungen, Wut, Trauer, Liebe und dieses Buch, das sein und mein Leben besser verband als alles andere.

Ich habe es in das schönste Geschenkpapier eingeschlagen, das ich jemals gesehen habe. Es steht im Regal, unscheinbar, winzig, doch ich weiß genau, wo!

…to be continued…..