Was passiert, wenn mich der Ehrgeiz packt…

Ich habe ein erstes kleines Video als Trailer erstellt. Dieses stieß bei meinen Probelesern nicht auf so überschwengliches Lob, wie ich es sonst schon gewohnt bin. Einige haben zum Glück ganz klar gesagt, was ihnen fehlt. Also habe ich in den letzten Nächten immer wieder Buchtrailer und sonstige Videos geschaut und ich habe mich dabei eindeutig in ein Format verliebt:

Stop-Motion

und zwar eine besondere Form von Stop-Motion: nämlich Papercut.

Was eigentlich keinen wundert, der mich kennt, da ich seit Jahren Collagen anfertige.


Und so ging es dann weiter:

einen halben Tag Papercut- und Stop-Motion-Videos angesehen

einen halben Tag Storyboards gemalt

einen halben Tag Listen angefertigt, was ich brauche und die nötigen Einkäufe erledigt

und heute Abend: ca. 5 Stunden für die ersten 60 handgezeichneten Cutouts!


Und so geht’s weiter:

noch ca. 50 cut-outs schneiden, die teilweise noch gezeichnet werden müssen

eine spezielle Kamerahalterung bauen (vorher zum Baumarkt, Material besorgen)

die einzelnen Szenen legen

und dann für eine Minute Film ca. 300 bis 900 Fotos schießen und diese dann zu einem Video zusammenbauen

nicht zu vergessen, dass zwischen jedem Bild etwas bewegt oder ausgetauscht werden muss und die Szenen komplett umgebaut werden müssen.


Und trotzdem konnte ich es nicht erwarten, anzufangen. Ich habe wie gesagt schon eine Menge erledigt in zwei Tagen.

Mein Ziel ist es, den Trailer innerhalb einer Woche fertig zu haben. Dazu dann noch die passende Musik aussuchen oder Geräusche selber aufnehmen und dann sollte er fertig sein.

Dann drückt mir mal die Daumen, dass ich das auch wirklich bis zum Ende durchziehe!

2 Kommentare zu “Was passiert, wenn mich der Ehrgeiz packt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s